Birnen-Tarte mit Baumnüssen

Birnen sind ja meine neuen Winter-Lieblingsfrüchte. Vor allem, wenn mir langsam aber sicher die Äpfel zum Hals aus hängen. Nichts gegen Äpfel – vor allem in Kombination mit Zimt ein Traum. Dennoch… Jetzt im Moment bin ich grad Birnen-Fan. Deshalb habe ich eine Tarte mit Birnen gebacken. Dazu Baumnüsse und eine Karamell-Füllung.

Zutaten:

Für den (relativ gesunden) Mürbeteig braucht ihr:

  • 100g Vollkornmehl
  • 150g Weissmehl
  • 1 Prise Salz
  • 50g Mandeln
  • 2 EL Vollrohrzucker
  • 180g Butter, kalt
  • 1 Ei

Für die Füllung:

  • 3 Birnen, geschält, halbiert, entkernt
  • 2 Handvoll Baumnüsse
  • 30g Butter
  • 70g Zucker

Zubereitung:

Den Backofen auf 175° Unter- und Oberhitze aufheizen. Danach die Backform einbuttern.

Für den Teig alle trockenen Zutaten mischen. Dann die Butter in Stücken beigeben und alles zu einer krümeligen Masse reiben. Das Ei beigeben und zu einem Teig zusammenfügen. Nicht zu lange kneten. Auf etwas Mehl auswallen und die Form legen. Kühl stellen für mind. 30 Minuten.

Die Birnen schälen, halbieren und entkernen. Auf den Teig legen. Die Baumnüsse etwas zerkleinern und ebenfalls in der Backform verteilen.

Die Butter mit dem Zucker langsam in einer Pfanne schmelzen lassen. Rühren, bis die Mischung sich bindet. Achtung, nicht zu heiss, sonst verbrennt das Karamell. Anschliessend über die Birnen in den Teig leeren.

Nun kommt die Tarte in den Ofen für rund 40 Minuten. Kurz in der Form auskühlen lassen, bevor man ihn aus der Form nimmt. Danach am besten noch warm mit etwas Schlagrahm oder Vanille-Glacé servieren. En Guete!

Verfasst von

Digital unterwegs, Feministin, Reisefüdli, Food-Bloggerin: knusperknusper.com , Snowboarderin, Taucherin, Musikliebhaberin.

Sag mir deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s