Pumpkin Spice Cake

Das Grundrezept für diesen Cake habe ich bei Fooby.ch gefunden, allerdings als „Spiced Carrot Cake“. Da ich ja nicht umsonst bei Jucker Farm arbeite, sah ich es als meine Pflicht an, aus einem Rüebli-Cake einen Kürbis-Cake zu machen. Und zwar mit schön weihnachtlichem Spice, notabene primär ZIMT! Ihr wisst ja: „Alles ist besser mit Zimt“ (ausser es ist salzig/herzhaft, dann ist alles besser mit Speck u/o Knoblauch).

Sorry für das schlechte Foto. Der Kuchen wurde im Büro meines Mannes verschlungen, deshalb gabs nur einen kurzen Schnappschuss. Er hat mir aber ein Stück gerettet, so dass ich probieren konnte. Ich war zufrieden 😉

Die Zutaten

  • 300g Rohzucker
  • 4 Eigelbe
  • 2 EL Wasser, heiss
  • 250g Kürbis (z.B. Oranger Knirps, Butternuss)
  • 300g gemahlene Mandeln
  • 1 Zitrone
  • 1 EL Zimt
  • 1 TL Kardamompulver
  • 1/2 TL Nelkenpulver
  • 80g Weissmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 4 Eiweisse
  • 1 Prise Salz

Den Backofen vorheizen auf 180° und die 30cm lange Cakeform einfetten und mit Backtrennpapier auslegen.

Den Zucker mit den Eigelben schaumig rühren, Wasser beigeben. Den Kürbis raffeln und mit den Mandeln unter die Zucker-Ei-Masse ziehen. Zitronenschale und Saft beigeben. Die Gewürze mit dem Mehl und dem Backpulver mischen und alles zu einem Teig zusammenfügen. Die Eiweisse mit dem Salz steif schlagen und unter die Masse ziehen. In die Backform füllen und für rund 50 Minuten backen.

Die Glasur

  • 100g Frischkäse (Philadelphia)
  • 150g Puderzucker
  • 2 TL Zimt
  • 1 Messerspitze Kardamom
  • 1 Messerspitze Nelkenpulver
  • 2 TL Milch

Alles gut vermischen und über den abgekühlten Cake geben. En Guete!

Verfasst von

Digital unterwegs, Feministin, Reisefüdli, Food-Bloggerin: knusperknusper.com , Snowboarderin, Taucherin, Musikliebhaberin.

Sag mir deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s