Früchte Galette

Das wollte ich schon lange einmal ausprobieren; eine Galette mit Früchte-Füllung. Hat super geklappt, ist „bubi-einfach“ und schmeckt super lecker, z.B. mit einer Zimt-Joghurt-Creme dazu. Ich habe die Galette einmal mit Nektarinen und einmal mit Zwetschgen gemacht.

Entweder ihr macht eine grosse Galette oder vier kleine…

Die Zutaten

  • 280g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 30g Zucker
  • 200g Butter (kalt)
  • 40ml Milch
  • 50g Naturejoghurt
  • 100g gemahlene Haselnüsse
  • 1 TL Zimt
  • 50g Zucker (z.B. Rohzucker)
  • 2-3 Früchte (Zwetschgen oder Nektarinen)
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Zucker
  • 250ml Vollrahm
  • 100g Naturjoghurt
  • 50g Puderzucker
  • 1 TL Zimt

Die Zubereitung

Der Teig:
Das Mehl mit dem Backpulver, dem Salz und dem Zucker mischen und die kalte Butter beigeben. Mit den Händen zerbröseln und mit der Milch zusammen zu einem Teig zusammenfügen (nicht kneten). Ca. 20 Minuten kühl stellen und anschliessend auswallen und den Backofen auf 180° C vorheizen.

Füllung:
Das Joghurt mit den Haselnüssen, dem Zimt und dem Zucker mischen. Die Früchte entkernen und in Schnitze schneiden.

Den Teig auswallen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Ca. 3 cm am Rand freilassen und in der Mitte die Joghurt-Nuss-Füllung verteilen. Anschliessend mit den Früchten belegen und den Teigrand einklappen. Anschliessend das Eigelb und die Milch mischen und den Teigrand damit bespreichen. Mit dem Zimt und Zucker bestreuen und ab in den Ofen für ca. 30 Minuten.

Den Vollrahm aufschlagen, dann das Naturejoghurt sowie den Puderzucker und den Zimt untermischen. Kühl stellen. Die Galette am besten warm mit dem kühlen Zimt-Joghurt-Rahm servieren. En Guete!

En Guete!

Verfasst von

Digital unterwegs, Feministin, Reisefüdli, Food-Bloggerin: knusperknusper.com , Snowboarderin, Taucherin, Musikliebhaberin.

Sag mir deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s