Marroni-Gugelhupf

Nachdem ich mich sehr lange zusammengerissen habe und nun ein paar Monate lang kein neues Backzubehör eingekauft habe, konnte ich nicht mehr widerstehen. Die Doppel-Gugelhupf-Backform, die ich auf bakeria.ch gefunden habe, hat meine Entschlossenheit ins Wanken gebracht… Ich wollte schon lange einmal einen Gugelhupf backen, ich finde die Form so toll. Aber die grossen Formen waren mir einfach zu gross. Die Doppelform ist also perfekt für meine Zwecke!

Als erstes habe ich einen Marroni Gugelhupf ausprobiert. Ich hatte noch Marroni-Püree zu Hause für Vermicelles – so entstehen die meisten meiner Backwaren: Schauen was im Haus ist und das dann weiterverarbeiten.

Wenn ihr einen grossen Gugelhupf machen möchtet, müsst ihr einfach die doppelte Menge nehmen und wohl etwas länger im Ofen lassen. Für den Marroni-Gugelhupf braucht ihr folgende Zutaten:

  • 75g Butter (zimmerwarm)
  • 75g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 grosses Ei
  • 150g Mehl (z.B. Weissmehl)
  • 1 TL Backpulver
  • 0.5 dl Milch
  • ca. 200g Marronipüree
  • 2 EL Vollrahm
  • evtl. 1 EL Kirsch (wenn ihr das mögt)

Zuerst den Ofen vorheizen auf 170° Umluft und die Backform einbuttern und bemehlen. Dann die Butter in einer Schüssel weich rühren, danach den Zucker, das Salz und das Ei untermischen. Mixen, bis die Masse hell ist. Dann das Mehl und das Backpulver dazusieben und gemeinsam mit der Milch umrühren, bis ein gleichmässiger Teig entsteht. Dann  in einer anderen Schüssel das Marronipüree mit dem Vollrahm und – wer mag – etwas Kirsch mischen.

Nun gebt ihr die Hälfte des Teigs in die Form, dann eine Schicht Marroni und zum Schluss noch die zweite Hälfte Teig. Dann das Ganze 40min im Ofen backen. Nach der Backzeit den Gugelhupf ca. 10min in der Form auskühlen lassen, bevor ihr ihn auf ein Gitter stürzt.

Am besten schmeckt er mit einem frischen Kaffee und Schlagrahm! En Guete!

Verfasst von

Digital unterwegs, Feministin, Reisefüdli, Food-Bloggerin: knusperknusper.com , Snowboarderin, Taucherin, Musikliebhaberin.

Sag mir deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s