Farbige Zimtsterne

Farbige ZimtsterneBringen wir etwas Farbe in die Küche… Ich habe dieses Jahr den Zimtsternen einen farbigen Touch gegeben – mit Lebensmittelfarbe in Puderform.

Für den Teig braucht ihr folgende Zutaten:

  • 2 frische Eiweisse
  • 1 Prise Salz
  • 200g Zucker
  • 1.5 EL Zimt
  • 0.5 EL Kirsch (oder Zitronensaft, wenn man keinen Kirsch mag)
  • 350g gemahlene Mandeln

Die zwei Eiweisse und die Prise Salz mit dem Schneebesen schlagen, aber nicht vollständig steif. Danach den Zucker hinzugeben und nochmals gut mixen. Danach den Zimt, den Kirsch und die Mandeln darunter mischen. Den ganzen Teig auf Mehl oder einem Backpapier auswallen  (ca. 1 cm dick) und Sterne ausstechen. Die Sterne danach auf zwei mit Backpapier belegten Blechen ausbreiten. Diese anschliessend mind. 6 Stunden oder über Nacht bei Zimmertemperatur trocknen lassen.

Nach dem Trocknen müssen die Zimtsterne für 3-5 Minuten bei vorgeheizten 220° in den Ofen.  Anschliessend könnt ihr die Sterne auf einem Gitter abkühlen lassen.

Für die farbige Glasur müsst ihr folgende Zutaten gut vermischen:

  • 70g gesiebter Puderzucker
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • 2 TL Lebensmittelfarbe in Puderform (je nach Farbintensität mehr oder weniger)

Dreierlei GuetzliIch habe rosarotes und goldenes Farbpuder verwendet – also je 1 TL mit 35g Puderzucker. Die Glasur kann dann mit einem Teelöffel auf die Zimtsterne aufgetragen werden. Ich habe nach (!) dem Trocknen noch etwas farbigen Puderzucker mit einem Sieb über die Zimtsterne gestreut – das ergibt diesen fast plüschigen Effekt. Ohne den Puder haben die Sterne einen tollen Glanz. Frohes Backen!

P.S. Das Rezept für Glühwein-Guetzli mit Schokoglasur findet ihr hier. Das für die Mailänderli folgt.

Inspiration von Betty Bossi.

Verfasst von

Digital unterwegs, Feministin, Reisefüdli, Food-Bloggerin: knusperknusper.com , Snowboarderin, Taucherin, Musikliebhaberin.

Sag mir deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s